Startseite
  Über...
  Archiv
  Bildlich
  Like - Dislike
  Mein Beruf
  Mein Traum
  Fußball
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/blondii-blondine

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Mein Beruf nennt sich Fachkosmetikerin und Visagistin. Ich liebe diesen Beruf. An Menschen zu arbeiten - sie zu verwoehnen und zu verschoenern. Es ist ein tolles Gefuehl nach einer Behandlung die zufriedenen, entspannten Kunden zu sehen und zu wissen "ich habe was Gutes getan". Es waere nichts fuer mich den ganzen Tag in einem Buero vor einem PC zu sitzen, ich kann das einfach nicht..ich brauch Leute um mich herum, mit denen ich mich unterhalten kann. Außerdem kann ich nicht still sitzen :p deswegen bin ich der Meinung, dass ich absolut die richtige Berufswahl getroffen habe.

------------------------------------------------------------------------------- 

Als Fachkosmetikerin macht man vor der Erstbehandlung immer eine Anamnese. Hat die Kundin Krankheiten, Allergien, wie pflegt sie ihre Haut zu Hause? Alles ist wichtig fuer eine weitere Behandlung. Man muss den Hauttyp bestimmen und darauf achten was fuer "Probleme" die Kundin hat. Die Produktwahl ist auch sehr wichtig, denn nur die richtigen Produkte koennen helfen und das Hautbild verschoenern.

• Nacken- und Rueckenmassage

• Augenbrauen faerben & formen

• Peelings

• Masken & Packungen

• Ampullen auftragen & einarbeiten

• ausreinigen

• Wimpern faerben

• Gesichtsmassage

• Spezialbehandlungen, wie zB.: Thermomodellagen, Vlies, Algen-Matrix-Masken werden auch immer gern angeboten und von Kunden angenommen.

Die Hygiene spielt bei dem Beruf eine sehr große Rolle, wenn nicht die Wichtigste. Alles muss sauber und desinfiziert sein, vor jedem Arbeiten werden die Haende desinfiziert und der Arbeitsplatz gesaeubert. So schuetzt man sich und vorallem den Kunden vor Infektionen.

 

Visagistin 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung